Home

Clan im Süden Somalias

Du hängst bei einem Rätsel an der Frage # CLAN IM SÜDEN SOMALIAS fest und findest einfach keine Antwort? Oder suchst du ein anderes Wort wie Synonyme und Umschreibungen? Das Kreuzworträtsel Lexikon # xwords.de bietet dir hier eine Liste mit 1 Vorschlag für ein Lösungswort zur Lösung deines Rätsels.. Wenn du eine Lösung vermisst, sende uns deinen Vorschlag Wir kennen 2 Kreuzworträtsel-Lösungen für das Rätsel Clan in Somalia. Die kürzeste Lösung lautet Abgal und die längste Lösung heißt Abgal Die Hawiye (manchmal auch Hawiya geschrieben) sind ein Clan der Somali. Sie machen etwa 25 % der Bevölkerung Somalias aus. Je nach Quelle werden die Hawiye oder die Darod als größter Somali-Clan angegeben. Die Hawiye sind in Süd- und Zentral-Somalia sowie im benachbarten Kenia und Äthiopien (Ogaden) ansässig

#CLAN IM SÜDEN SOMALIAS - 1 Lösung bei #xwords

Das konstitutive Prinzip der somalischen Gesellschaft ist die Clanzugehörigkeit. Das einende Moment innerhalb der somalischen Clans ist die gemeinsame Abstammung der einzelnen Gruppierungen von einem gemeinsamen Ahnen. Innerhalb der Genealogie der einzelnen Clans ist der jeweils Erstgeborene Ahn und Oberhaupt des Clans Digil. Das Clansystem der Somali ist die gesellschaftliche Organisationsform des Volkes der Somali und spielt eine bedeutende Rolle in der Kultur und Politik Somalias und umliegender Somali-Gebiete. Dabei gehört jeder Somali über seine väterliche Abstammungslinie ( patrilinear) einem Stamm oder Clan (im Somali reer genannt) an, der wiederum Teil.

Auch der Hawiye-Clan im Süden, obwohl zunächst auf Seiten der Regierung, war von Repressionen betroffen. Exil-Hawiye gründeten den oppositionellen Vereinigten Somalischen Kongress (USC), der 1989 eine Rebellion anführte. In der Hauptstadt Mogadischu kam es zu Protestkundgebungen und Unruhen, auf die der Staatsapparat mit Massakern an Demonstranten und Zivilisten und willkürlichen Todesurteilen gegen Regimekritiker reagierte. Um seine Macht zu sichern, wandte Siad Barre auch di In weiten Teilen im Süden und Zentrum von Somalia herrschten zumindest bis vor kurzem lokale Clans, Warlords, islamistische Gruppen oder unklare Verhältnisse. In der Region Himan & Heeb bildet der ehemalige IT-Berater Mohamed Aden eine Art informelle Regierung

Die Vertreter der autonomen Regionen Somaliland und Puntland und die meisten der im Süden Somalias aktiven Fraktionsführer nahmen an den Verhandlungen nicht teil und erkannten die Autorität der Übergangsregierung nicht an. In Mogadishu und im Süden wurden unterdessen die bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Clan- und Subclanmilizen unvermindert fortgesetzt Das aus der Kolonialzeit stammende Gefälle zwischen dem ressourcenarmen Nordwesten und dem Süden, der zum politischen und ökonomischen Zentrum wurde, blieb bestehen und bildete eine der Wurzeln des Anfangs der 80-er Jahre beginnenden Krieges in Somalia. Es gab sechs rivalisierende Clan-Verbände

Unter der Herrschaft Siad Barres eigneten sich vor allem Angehörige von dessen Darod-Clan Land im relativ fruchtbaren Süden Somalias - an den Flüssen Jubba und Shabelle und im Gebiet zwischen diesen Flüssen - an. Im Bürgerkrieg eroberte der Vereinte Somalische Kongress (USC) des Hawiye-Clans, der Barre gestürzt und vertrieben hatte, einen Teil dieser Gebiete. Der Bürgerkrieg ist somit auch ein Kampf um Landbesitz zwischen den mächtigsten Clans, der Hawiye und Darod. Großbritannien hatte 1827 einen ersten Schutzvertrag mit einem lokalen Clan an der Nordküste des von Somali bewohnten Gebietes abgeschlossen und hatte seit 1839 Abgesandte in den Hafenstädten Zeila und Berbera, um die Seehandelsrouten durch das Rote Meer nach Indien zu sichern. 1884-1886 schloss es weitere Verträge mit verschiedenen Clans und sicherte sich damit das Gebiet, das vorwiegend von nomadischen Somali-Viehzüchtern aus den Clans der Isaaq sowie Dir und Darod bewohnt war So gehört jeder Somali - in väterlicher Abstammung - zu einem Clan. Ein Clan besteht ähnlich wie eine Sippe aus vielen miteinander verwandten Familien. Manchmal gehören 100 000 Mitglieder zu einem Clan. Es gibt fünf große Clanfamilien und unzählige Subclans in Somalia. Zwischen den Clans kommt es immer wieder zu Kämpfen und Racheakten. Neben den Somali leben unterschiedliche schwarzafrikanische Gruppen, die von den Somali als Jarir bezeichnet werden, also als Kraushaarige. Man. Omar Olad gehörte zum USC, dem sogenannten United Somali Congress, der Miliz des Hawiye-Clans. Der USC war vor allem in Mogadischu mächtig. Die übrigen Clans kämpften im Norden und Süden

l CLAN IN SOMALIA - 5 Buchstaben - Hilfe zum

Sie ist derzeit im Südwesten Somalias angesiedelt und ihr Status ist unklar. Jüngste Entwicklungen Nach dem Abzug der UNO-Truppen im Jahr 1995 ging der Bürgerkrieg in Somalia allmählich zurück, mit dem Ende der meisten Clan-Konflikte und der Entstehung von Vereinbarungen zwischen den verschiedenen bewaffneten Gruppen. Verschiedene Milizen haben sich in private Sicherheitsdienste verwandelt, die Gebiete besetzen, die manchmal auf einige wenige Stadtteile begrenzt sind. Der Frieden ist. Somalia ist ein Staat im Osten Afrikas, am Horn von Afrika. Nach dem Sturz des autoritären Regimes Siad Barres 1991 war das Land gekennzeichnet von Staatszerfall, Bürgerkrieg, Clanrivalitäten und.. Es grenzt im Westen an Dschibuti, im Süden an die Somali-Region Äthiopiens und im Osten an die faktisch autonome Region Puntland innerhalb Somalias. Im Norden hat das Land eine über 850 km lange Küste am Golf von Aden, wo der Jemen nördlich gegenüberliegt. Die weitgehend flachen Küstenstreifen - Guban genannt - reichen bis zu 70 Kilometer in das Landesinnere und weisen ein heißes.

Somalia: Drei selbsternannte Präsidenten in Jubaland. Autonomiestreben im Süden gefährdet Stabilität. Von Abdurrahman Warsameh | 11.06.2013. Mogadischu. Mit ihren Bestrebungen, im Süden Somalias einen autonomen Staat zu gründen, bedrohen Clan-Älteste und Milizkommandeure nach Ansicht politischer Beobachter die Stabilität der Region Entgegen allen somalischen Erfahrungen gelang es ihm, die Terrormiliz eng an sich zu binden, obwohl er keinen Clan im Süden Somalias hatte, der ihm hätte Rückhalt geben können Die übrigen Clans kämpften im Norden und Süden. Nachrichten: Die Rebellen im ostafrikanischen Staat Somalia haben die Kämpfe in der Hauptstadt Mogadischu nach der Flucht des Präsidenten. Im Süden wurde bereits unter italienischer Verwaltung ein Verfassungsentwurf für ein gemeinsames Somalia aus Nord und Süd ausgearbeitet [19]. Der Süden wurde also über Jahre hinweg auf die kommende Unabhängigkeit vorbereitet. Im Norden hingegen wurden die ersten Schritte zum Aufbau der oben angeführten Strukturen durch die britische Kolonialverwaltung erst viel zu spät unternommen [20.

Hawiye - evolution-mensch

vier Clans sind Darod, Dir, Hawiye und Isaaq. Sie leben nomadisch, haben einen höher gestellten Status und gehören zur Samaal-Gruppe. Diese haben regional spezifische Wasser- und Weiderechte. Der fünfte Clan, Rahanweyn, bildet die Saab-Gruppe und wird zusammen mit den anderen Minderheiten von den ersten vier Clans benachteiligt. Die Rahanweyn sin Aus mündlicher Überlieferung ist bekannt, dass der Geograph Ibn Said bereits im 14. Jahrhundert einen Clan des Somali-Volkes erwähnte. Said beschrieb die im Süden Somalias liegende Hafenstadt Merka mit mehr als 50 Dörfern als Hauptstadt des Landes der Hawiye, eines Somali-Clans Merka am Indischen Ozean. In einer Hymne aus dem 15 Seit 1988 war das Land, im Osten Afrikas, direkt am Indischen Ozean liegend, Schauplatz eines Bürgerkriegs, der zwischen verschiedenen Clans und Milizen ausgetragen wurde. Höhepunkt war der Kampf um die Nachfolge nach der Entmachtung Barres durch den United Somali Congress (USC). Die vom Clan der Hawiye (etwa 25 % der Bevölkerung Somalias) gegründete Bewegung fühlte sich von Barre unterdrückt und kreiste schließlich Mogadischu ein, sodass Barre zur Flucht gezwungen wurde und als.

Somalia aktuell - Somalia - Das System der Clanstruktur

Clansystem der Somali - evolution-mensch

In der 400 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Mogadiscio gelegenen somalischen Hafenstadt Kismayo sind am Wochenende Kämpfe zwischen zwei Clan-Milizen ausgebrochen. Laut der Agentur AFP kamen.. Nach mehreren Überfällen und Entführungen von ausländischen Staatsbürgern aus Kenia durch somalische Milizen marschierten im Oktober 2011 kenianische Truppen im Süden Somalias ein. Mit dem Verschwinden der Zentralregierung 1991 hat die Piraterie vor der Küste Somalias kontinuierlich zugenommen. Seit 2005 wurden in den Gewässern vor Mogadischu und im Golf von Aden Hunderte von Schiffen gekapert. 2008 verabschiedete die UNO eine Resolution, mit der alle Staaten in der Region dazu.

Geschichte Somalias - Wikipedi

  1. Die Clan-Milizen, die die Stadt bislang kontrollierten, haben sich offenbar an den Nordrand zurück gezogen. Nach den schwersten Kämpfen, die Somalia seit Monaten gesehen hat, ist die humanitäre.
  2. alter schottischer Clan Chef eines Clans Clan Clan der Cosa Nostra Clan im Süden Somalias Clan in Somalia Darsteller in Der Clan der Sizilianer ein Clan der Cosa Nostra einer der fünf Clans der La Cosa Nostra in New York City Sippe, Clan spezifisches Karomuster schottischer Clans weibliche Figur im Denver Clan. Antwort zur Kreuzwort Frage: Clan In dieser Sparte gibt es kürzere, aber auch.
  3. Die Gabaweyn oder Gabwing (auch Gabawein oder Gobaweyn) sind eine ethnische Minderheit in der Region Gedo im Süden Somalias.Ihr traditionelles Siedlungsgebiet liegt entlang dem Fluss Jubba zwischen Luuq und Baardheere.Alex de Waal schätzte ihre Zahl 1994 auf 30.000. Sie stammen wohl von einer schwarzafrikanischen Bevölkerung ab, die bereits vor den Somali in jenem Gebiet gelebt hat
  4. destens zehn Personen in den Regionen Mudug und Galguduud getötet. Am 23. Mai wurden bei Kämpfen zwischen einer Clanmiliz und der Armee

Mitte 1989: Militärische Auseinandersetzungen in der Zentralregion und im Süden Somalias. Juli 1989: Erneuter Versuch, das Regime zu stürzen, Regierung reagiert mit Massaker an 400 Ishaq. Mai 1990: 114 prominente Somalis schließen sich über Clan-Grenzen hinweg mit dem Ziel zusammen, den Konflikt zu beenden. Diese Gruppe fordert in einem Manifest die Einberufung einer National Conference for Reconciliation and Salvation. Barre wird angeboten, bis 1993 im Amt zu bleiben. Er reagiert mit. Sie sind Bauern. Ihre Heimat Bariire liegt in der umkämpften Region Lower Shabelle im Süden Somalias, weniger als 60 Kilometer von Mogadischu entfernt. Bariire galt bis vor kurzem als Hochburg. Es gibt zwar Gegenden, wo der eine oder der andere Clan eine Vorherrschaft hat, aber im Großen und Ganzen hat die somalische Gesellschaft eine nomadische Struktur, die nicht an bestimmte. Somalia ist eines der wenigen Länder, die den Terror offen unterstützt haben - denn eine eigentliche Regierung existiert faktisch nicht, da das Land in Clans und Kriegsherrschaften gespalten ist Zu den Sprechern des Maay zählen der Clan der Rahanweyn, die somalischen Bantu und weitere Gruppen, die auch als Sab zusammengefasst werden. Angaben zur Zahl der Sprecher schwanken zwischen 594.000 und 1,5 Millionen. Die Dialekte Tunni, Jiidu, Dabarre und Garre werden teils als Dialekte des Maay, teils als eigenständige Somali-Dialekte aufgefasst

Somalia - Wikipedi

  1. ister
  2. Während die Sab als sesshafte Bauern im Süden leben, betreiben die Samaale als Nomaden im Norden Viehzucht. Die beiden Gruppen gliedern sich wiederum in sechs Clan-Familien. [10] Auf der Ebene der Clan-Familien erreicht die Identifikation eine innenpolitische und parteipolitische Bedeutung. Das soziale Netz, welches der Staat nie zu bieten vermochte, und das Gefühl der Zugehörigkeit und Solidarität, äußert sich auf der nächst niedrigeren Ebene der zahlreichen Clans. Mitglieder eines.
  3. Die Bundesrepublik Somalia ist ein föderaler Staat auf der Somali-Halbinsel am Horn von Afrika. Die ostafrikanische Republik grenzt an den Indischen Ozean im Osten, den Golf von Aden im Norden, Dschibuti und Äthiopien im Westen und Kenia im Süden. Der bergige Norden des Landes liegt zwischen 900 m und 2100 m über dem Meeresspiegel; der höchste Berg des Landes Shimbiris, der Ort der Vögel, ragt mit seinen 2460 m imposant aus der Berggruppe hervor
  4. Als drittgrößter Clan bewohnen die Isaaq den Nordwesten des Landes. Die Dir leben im Nordwesten Somalias an der Grenze zu Djibouti und im Süden des Landes. Die Rahanweyn und die Digil leben als Ackerbauern vor allem im fruchtbaren Südwesten Somalias, Zentrum dieser Clans ist die Stadt Baidoa. {Quelle: www.opendoors-de.org} Nicht vergessen

Im Norden Somalias haben sich zwei solcher Clan-Gebiete für unabhängig erklärt, schon 1991 Somaliland und 1998 auch Puntland. Im Süden kontrolliert die von den Vereinten Nationen unterstützte Übergangsregierung kaum mehr als die Stadt Baidoa, in der sie ihren Sitz hat. Ihre Soldaten liefern sich Auseinandersetzungen mit islamistischen Milizen, die der Rat der Islamischen Gerichte. Somalia hat ein komplexes Wahlsystem, in dem die Bürgerinnen und Bürger nicht direkt abstimmen. Stattdessen kommen Vertreter der grossen Clans, welche die somalische Gesellschaft lenken, für.

Somalia SpringerLin

Juni (IPS) - Mit ihren Bestrebungen, im Süden Somalias einen autonomen Staat zu gründen, bedrohen Clan-Älteste und Milizkommandeure nach Ansicht politischer Beobachter die Stabilität der Region. Jubaland bietet alle Voraussetzungen, um den Stabilisierungsplan für die befreiten Territorien wie eine Sandburg einstürzen zu lassen, sagt der politische Analyst Abukar Arman, der früher im. Mitte 1989 kam es zu militärischen Auseinandersetzungen in der Zentralregion und im Süden Somalias. Am 14.7.1989 gab es einen erneuten Umsturzversuch, auf den die Regierung mit einem Massaker an 400 Ishaq antwortete. Der Konflikt heizte sich seitdem immer mehr auf: Im April 1990 wurden 20 Angehörige des Ishaq-Clans in der Stadt Berbera erschossen und im Mai 1990 fanden in Belet Uen mehr als. Die mittlerweile rund 22.000 Soldaten der afrikanischen Amisom-Eingreiftruppe, entsandt von der Afrikanischen Union (AU), übernahmen die Kontrolle über weite Landstriche im Süden Somalias, die.

Buergerkrieg in Somalia - Eine Welt voller Kriege

  1. Weite Teile des Landes fielen in die Hände lokaler Clans, Warlords, radikal-islamistischer Gruppen oder Piraten. Auf dem Staatsgebiet bildeten sich regionale De-facto-Regimes. Von diesen Regimes entschied sich jedoch nur Somaliland im Nordwesten für die Gründung einer eigenständigen neuen Nation. Die übrigen beanspruchten zwar Autonomie als selbstverwaltete Teilstaaten, gaben die Idee des gemeinsamen somalischen Staates aber nicht auf. Seit Inkrafttreten der neuen Verfassung am 1.
  2. Somalia: Schwere Kämpfe Mogadischu (AFP) - In Somalia ist es am Montag zu den schwersten Gefechten zwischen rivalisierenden Clans seit mehreren Monaten gekommen. Mehrere Stadtteile im Süden.
  3. Vier UN-Mitarbeiter, die am Morgen im Süden Somalias entführt worden waren, sind wieder auf freiem Fuß. Hintergrund sind möglicherweise Rivalitäten zwischen verschiedenen Clans in der Region
  4. In den Jahrhunderten nach dem Beginn der christlichen Zeitrechnung gehörten Gebiete des heutigen Somalia zum äthiopischen Großreich Aksum (etwa 2.-7. Jh.). Ab dem Anfang des 9. Jh.s wanderten neben anderen Stämmen die kuschitischen Somali in dieses Gebiet ein und drängten die Bantu-Völker weiter in den Süden ab. Etwa zur gleichen Zeit wurde die afrikanische Ostküste von arabischen.

Somalischer Bürgerkrieg - Wikipedi

Aus einem mythischen somalischen Ur-Clan entstanden mit den Samaale und den Sab zwei Clanfamilien. Letztere teilt sich auf in die Clans Digil und Rahanweyn, die im Süden des Landes als Bauern und Fischer eine untergeordnete politische Rolle spielen. Die Clanfamilie der Samaale bestimmt das politische Geschehen in Somalia. Am einflussreichsten ist der Clan Darud [3] im Südwesten und. Somalia hingegen kam seit Beginn der Clan-Kämpfe Anfang der neunziger Jahre nicht mehr zur Ruhe. Amerikanische Truppen, die versuchten, das Land zu befrieden, wurden vertrieben. Zwischenzeitlich. Während vor der Küste Somalias deutsche Soldaten im Rahmen der EU-Mission »Navfor Somalia Atalanta« Piraten vom Entern internationaler Handelsschiffe abzuhalten ver-suchen, eskaliert der Konflikt auf Somalias Territorium. Die äthiopische Armee, die zwei Jahre lang als Quasi-Regierungsstreitkraft fungierte, zieht sich nun aus Somalia zurück. Während die Übergangsregierung in ihre Clanelemente zerfällt, kontrollier Somalia. In der Verwaltungsgliederung Somalias unter Siad Barre bis 1991, vor Beginn des somalischen Bürgerkriegs, war die Region Bari in folgende Distrikte unterteilt: . Distrikt Aluula, Aluula Distrikt Bandarbeyla, Bandarbeyla Distrikt Boosaaso, Boosaaso Distrikt Iskushuban, Iskushuban Distrikt Qandala, Qandala Distrikt Qardho, Qardho Nach dem Zusammenbruch der Zentralregierung haben sich.

Geschichte Somalilands - Wikipedi

Afrika-Junior Somali

Somalia vor 25 Jahren - Der Sturz von Diktator Siad Barre

  1. Somalia als Ganzes ist seit Jahrzehnten auf internationale Nothilfe angewiesen und der größte Empfänger von Nahrungsmittelhilfe weltweit. Im Süden ist der Alltag geprägt von Angriffen der radikalislamischen al-Schabaab-Milizen und Kämpfen rivalisierender Clans. Neben dem Bürgerkrieg führt Klimawandel zu Nahrungsmangel
  2. Die Rechtsordnung in Somalia ist, insbesondere in ihrer praktischen Anwendung, aufgrund der weiten Verbreitung von Gewohnheitsrecht (xeer) und von der Scharia geprägt. Seit 1991 haben wahhabitische Einflüsse deutlich an Bedeutung gewonnen. In den von der fundamental-islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab (AS) besetzten Gebieten im Süden des Landes und an der Grenze zu Kenia steht die.
  3. ll 2 Treffer ⭐ zum Rätsel Somali gefunden. Die Kreuzworträtsel Hilfe mit 12 Buchstaben Lösung. Somali. Das älteste deutsche Kreuzworträtsel-Lexikon

Als Diktator Siad Barre 1991 aus dem Amt gejagt wurde, zerfiel Somalia in seine Einzelteile, übernahmen die Anführer der fünf großen Haupt-Clans die Macht und verteidigten sie gegen jeden Einfluss von außen. Innerhalb ihrer Einflusssphären etablierten sich durchaus funktionierende regionale Strukturen, die - teilweise mit legalen, teilweise mit illegalen Mitteln - wirtschafteten. Eine Volkszählung nach Clans wurde auch deshalb nie durchgeführt, weil sie womöglich zu dem Ergebnis gekommen wäre, dass die Rahanweyn und nicht die Darod der größte Clan waren. Nach der Unabhängigkeit Somalias 1960 fühlten sich die Rahanweyn zusehends marginalisiert. Parlamentswahlen in Somalia 196 Mogadishu, Nairobi. Das Vordringen kenianischer Truppen auf somalisches Territorium zur Vertreibung der radikal-islamistischen Al-Shabab-Kämpfer wird in Somalia kontrovers diskutiert. Einerseits sind die militärischen Siege über die militanten Milizen willkommen, anderseits wird dem Nachbarland vorgeworfen, sich ungebührlich in die Belange Somalias einzumischen Die Gabaweyn oder Gabwing (auch Gabawein oder Gobaweyn) sind eine ethnische Minderheit in der Region Gedo im Süden Somalias. Ihr traditionelles Siedlungsgebiet liegt entlang dem Fluss Jubba zwischen Luuq und Baardheere. Alex de Waal schätzte ihre Zahl 1994 auf 30.000 Im Süden und Zentrum von Somalia herrschten bis vor kurzem lokale Clans und Kriegsherren. Seit 2004 besteht eine Übergangsregierung, die international anerkannt ist. Allerdings ist es durch die Regierung noch nicht zur Schaffung von Ruhe und Ordnung gekommen. Seit 2011 scheint es erstmals, als könne die Übergangsregierung die Macht in Mogadischu und Teilen Südsomalias übernehmen. Bisher aber nur mit militärischer Hilfe von Kenia und Äthiopien. Die internationale Staatengemeinschaft.

  • Fendt Vario Getriebe justieren.
  • Allgemeines Warnzeichen Bedeutung.
  • Suits musik staffel 6.
  • Cargo Shorts H&M.
  • Hartnäckige Flecken entfernen Hausmittel.
  • Einzelgänger Intelligenz.
  • Katharinenstift Hannover.
  • Moderne Panzer der Zukunft.
  • Kea intelligence test.
  • Assassin's Creed 2 Brunnen Monteriggioni.
  • Sale Herren.
  • Barbie und das Geheimnis von Oceana ganzer Film Deutsch.
  • Marantz SR5013 review.
  • UPC PIN vergessen.
  • Urwaldpfeffer Madagaskar.
  • Renault Kastenwagen neu.
  • Apfelkuchen Blech Mürbeteig.
  • Versauerung der Meere Experiment.
  • Galio skins.
  • Wetter Bad Hersfeld heute.
  • Express Klettern.
  • Entkalker für Dusch WC.
  • Kleinwagen testsieger 2019.
  • Nautilus U Boot Madsen.
  • Honda Schneefräse preisliste 2020.
  • Schwimmsack Bern.
  • Resource Hacker Deutsch.
  • Wie laut ist Zimmerlautstärke in dB.
  • Schleich Menschen.
  • Umsatz Bio Lebensmittel Österreich.
  • Lanzarote Vulkan Wanderung.
  • S.g. abkürzung so genannt.
  • Windows cmd check com port.
  • Teufel ROCKSTER XS Anleitung.
  • FIT in Deutsch Konzept.
  • Firma Becker darmstadt.
  • Telefonieren was sagen.
  • Female vice presidents.
  • Hauck Comfort Fix Isofix Base Test.
  • Behncke AWT 70.
  • Stl to papercraft.